Suche
Close this search box.

#SEA – XC skiing – Langlauf mit dem Kanu Bukatsu

#SEA – XC skiing – Langlauf mit dem Kanu Bukatsu
Suche
Close this search box.
Langlauf in Kami-machi
Wie ich von vielen meiner Kollegen höre, ist der Winter dieses Jahr sehr mild in Kami-machi. Endlich hatten wir diesen Samstag Glück und ich konnte damit beginnen meinem High School Bukatsu Langlauf beizubringen.

Inhaltsverzeichnis

Auf der einen Seite bin ich froh, dass es diese Jahr milder als üblich sein soll, denn die Spanplatten-Wände und einfachen Kunststoffscheiben meines Apartments weisen so gut wie keine Isolierung auf. Dadurch habe ich meinen Kotatsu (炬燵oder こたつ, beheizbarer Tisch) und Heizlüfter sehr schätzen gelernt. Auf der anderen Seite freue ich mich über den vielen Schnee, welchen wir hier im Januar bekommen haben. Anfang letzter Woche kam dieser genau pünktlich zu meinem freien Arbeitstag und ich konnte das erste Mal in Japan dem Langlauf (Englisch: cross-country / XC / nordic skiing) nachgehen.

An diesem Samstag war ich froh, dass meine Vorbereitung der Organisation von entsprechender Ausrüstung und der Unterrichtsvorbereitung nicht ungenutzt blieben. Ich startete im B&G Wassersportcenter mit einer halbstündigen audiovisuellen Einführung in diese Wintersportart. Anschließend konnten jeder meiner High School Bukatsu Schüler seine passenden Schuhe finden und bekam ebenso passende Skier.

Da wir keinen Luxus einer Loipenmaschine haben, hieß es zur Aufwärmung erstmal eigenen Bahnen schaffen. Anschließend folgte in den parallelen Bahnen die schrittweise Heranführung und Gewöhnung an die Grundtechnik des klassischen Skilanglaufs. Außerdem lernten meine Schüler den Sternschritt zum Wenden auf der Stelle und das leichtere Wiederaufstehen nach einem Sturz. Zum Abschluss spielten wir ein 4 Ecken Fangspiel, das auf Skiern nicht so leicht ist.

Wie auf den Bildern zu sehen, hatten wir minimal notwendige Schneebedingungen. Ich hoffe, dass wir die nächsten Wochen wieder mehr Schnee bekommen, um regelmäßig Skilanglauf betreiben zu können. In diesem Fall ist dies auch für meine Special High School Class die nächsten Donnerstage sowie für eine Grundschule geplant.

Dieser Artikel ist Teil einer Serie zu meinen Aufgaben als SEA, welche im Titel durch #SEA gekennzeichnet wird. Über die Suche „#SEA“ findest du weitere Artikel.

Teile den Beitrag:

4 Responses

  1. Mensch Markus,
    was du so alles erlebst!!! Einfach toll!
    Besonders beeindruckt mich, ehrlich gesagt, der beheizbare Tisch. Das kann ich mir nicht so richtig vorstellen, finde ich aber irre.
    Ein ganz herzlicher Gruß aus dem winterlich kalten, aber schneefreien Berlin von Christa

    1. Hallo Christa,
      vielen Dank!
      Stell dir ein Tischgestell mit gekürzten Beinen vor, sodass man auf dem Boden bzw. mit einem Kissen oder Stuhl ohne Beine darunter sitzen kann. Zwischen Tischgestell und Tischplatte wird eine Decke gelegt, welche die Wärme vom im Tischgestell eingebauten elektrischen Heißstrahler unter dem Tisch hält. Schau dir mit dieser Erklärung am besten das Foto unten in der Galerie an.
      Viele Grüße
      Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Katze in Ouchi Town

Wanderung – Berg Bandai und Umgebung (Fukushima)

In der Präfektur Fukushima, welche sicherlich bei vielen Menschen mit dem Erdbeben, dem Tsunami und der resultierenden Reaktorkatastrophe von 2011 negativ verknüpft ist, unternahmen wir eine Wanderung auf den Berg Bandai und den Vulkankrater Azuma-Kofuji, fuhren entlang der Bandai Azuma Skyline und besuchten die historische Stadt Ouchi.

Weiterlesen
Flyer Sommerkonzert Bach Hall Orchester

10. Sommerkonzert des Bach Hall Orchesters

Das Sommerkonzert des Bach Hall Orchesters drehte sich um Tschaikowsky mit dem Klavierkonzert Nr. 1 als mein persönliches Highlight. Als Team von 67 Mitgliedern spielten wir in einem sehr gut gefüllten Konzertsaal.

Weiterlesen
Naruko Olle Trail

Wanderung – Naruko Onsen auf dem Miyagi Olle Trail

Im Oktober 2018 entstand der erste Olle Trail in Miyagi. Heute gibt es fünf Wanderwege in der Präfektur. Das Konzept dafür kam aus Jeju in Korea und beinhaltet eine Verknüpfung zwischen der Natur und den Einheimischen. Die Routen sind entsprechend gewählt um die kulturellen Besonderheiten der Region zu erkunden. Ich habe mich für den Naruko Onsen Wanderpfad entschieden.

Weiterlesen