Suche
Close this search box.

Pokemon-Train zwischen Kesennuma und Ichinoseki

Pokemon-Train zwischen Kesennuma und Ichinoseki
Suche
Close this search box.
Pokemon-Train
In geselliger Runde unternahmen wir einen Tagesausflug nach Kesennuma von wo die Pokémon-Train nach Ichinoseki fährt. Zurück ging es mit der normalen Regionallinie. Genau genommen war es ein Zug voll mit Pikachu und Fahrgästen allen Alters, die ihren Spaß hatten.

Inhaltsverzeichnis

Auf dem Weg nach Kesennuma stoppten wir an Pokémon-Kanaldeckeln, welche im ganzen Land verteilt zu finden sind. Wir schauten uns die Stadt an, liefen entlang der Promenade, besuchten einen Fischmarkt und stärkten uns mit einem Mittagessen bevor es nachmittags mit der Pokémon-Train nach Ichinoseki ging.

Über den Pokémon-Train

Dieser spezielle Zug wurde 2012 nach dem verheerenden Erdbeben in der Tohoku Region (bei uns als Nuklearkatastrophe von Fukushima bekannt) ins Leben gerufen, um Kindern eine Freude zu machen. Neben einem Sitz- gibt es einen Spielwagen. Die Plätze im Pokémon-Train können ab einem Monat im Voraus reserviert werden und scheinen schnell vergriffen zu sein. Auf der zweistündigen Fahrt können an verschiedenen Stopps Stempel gesammelt werden.

Nach dem Abendbrot fuhren wir noch zu einem weiteren Pokémon-Kanaldeckel bevor es mit dem Regionalzug zurück ging.

Mehr zum Pokémon-Train findest du unter https://www.jreast.co.jp/multi/en/joyful/pokemon.html

Das folgende Video vermittelt ebenso ein paar Eindrücke zu diesem speziellen Zug:

Teile den Beitrag:

4 Responses

  1. Hallo Markus,
    wir hoffen, dass es dir in Japan gut geht. Du erlebst und unternimmst sehr viel. Danke für die vielen und super Information bzw. Berichte, auch für die schönen Bilder, toll! Bei uns schneit es heute, wir wünschen Dir weiterhin alles Gute und eine schöne Adventszeit, gibt es in Japan Weihnachten? Liebe Grüße und bleib gesund

    1. Hallo Eugen,
      vielen Dank! Bei uns kam ebenfalls der erste Schnee, blieb ab nur auf den Bergen liegen. Weihnachten wird hier eher nicht gefeiert, scheint aber im Kommen zu sein. In größeren Städten gibt es Weihnachtsmärkte und Lichterschmuck, auch im Supermarkt ist es am Süßwarensortiment oder der Stolle und etwas Dekoration erkennbar.
      Viele Grüße
      Markus

  2. Hallo Markus
    Ich bin begeistert von dem Pokemon – Zug, eine lustige Idee für Kinder, aber was ist das Besondere an den Kanaldeckeln – ist das ein Suchspiel wie Geocashing?
    Mir hat auch die ins Wasser gebaute Promenade sehr gut gefallen. Wunderschöner Spazierweg. Beste Grüße aus Berlin von Brigitte

    1. Hallo Brigitte,
      ja, du kannst es dir wie Geocaching vorstellen. Ich kann aber allgemein jedem Japan Reisendem empfehlen aufmerksam nach Kanaldeckeln Ausschau zu halten, da es in den einzelnen Städten viele unterschiedliche und aufwendig gestaltete Kanaldeckel gibt. Mal mit Muster, manchmal ebenso wie bei den Pokémon-Kanaldeckeln in Farbe.
      Viele Grüße
      Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Katze in Ouchi Town

Wanderung – Berg Bandai und Umgebung (Fukushima)

In der Präfektur Fukushima, welche sicherlich bei vielen Menschen mit dem Erdbeben, dem Tsunami und der resultierenden Reaktorkatastrophe von 2011 negativ verknüpft ist, unternahmen wir eine Wanderung auf den Berg Bandai und den Vulkankrater Azuma-Kofuji, fuhren entlang der Bandai Azuma Skyline und besuchten die historische Stadt Ouchi.

Weiterlesen
Flyer Sommerkonzert Bach Hall Orchester

10. Sommerkonzert des Bach Hall Orchesters

Das Sommerkonzert des Bach Hall Orchesters drehte sich um Tschaikowsky mit dem Klavierkonzert Nr. 1 als mein persönliches Highlight. Als Team von 67 Mitgliedern spielten wir in einem sehr gut gefüllten Konzertsaal.

Weiterlesen
Naruko Olle Trail

Wanderung – Naruko Onsen auf dem Miyagi Olle Trail

Im Oktober 2018 entstand der erste Olle Trail in Miyagi. Heute gibt es fünf Wanderwege in der Präfektur. Das Konzept dafür kam aus Jeju in Korea und beinhaltet eine Verknüpfung zwischen der Natur und den Einheimischen. Die Routen sind entsprechend gewählt um die kulturellen Besonderheiten der Region zu erkunden. Ich habe mich für den Naruko Onsen Wanderpfad entschieden.

Weiterlesen